Limitless Coaching - „Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber“
Limitless Coaching: „Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber“
4. Dezember 2017
Show all

Das persolog® Stress-Modell

„Die Situation ist mein Coach und ich bin ihr Schüler“

Jens Corsen

Wie Sie einen besseren Umgang mit Stress entwickeln

Das Wort Stress kommt ursprünglich aus der Physik und bedeutet nichts anderes als Druck. Das macht Sinn. Denn wann kommt Stress in uns auf? Dann, wenn wir unter Druck stehen.

Bild von: Nik Shuliahin

Welcher Rolle spielt Stress in unserer Gesellschaft?

Dass eine bestimmte Art von Druck in unserer Gesellschaft stetig zunimmt, ist kein Geheimnis. Leistungsdruck bestimmt immer stärker unser Berufsleben, aber auch zunehmend unsere Privatsphäre.
Höher, schneller, weiter – unter diesem Motto scheint unser ganzes Leben zu stehen.

Deshalb schießen Seminare zur Stress-Bewältigung immer noch wie Pilze aus dem Boden. Genauso wenig verliert das Stress-Management in der Coaching-Disziplin an Beliebtheit – wenn auch eher als Resilienz-Förderung bekannt.

Das Problem an den meisten Anti-Stress-Veranstaltungen: sie beanspruchen eine universelle Gültigkeit. Sie versprechen, dass genau diese oder jene Methode die richtige für jeden Menschen ist, um seinem Stress den Kampf anzusagen.

Das ist meiner Erfahrung nach schlicht unmöglich. Welche Reize bei einem Menschen Stress auslösen, und wie er mit diesem Stress umgeht – das hängt einzig und allein von seiner individuellen Persönlichkeit ab. Was den einen unter Stress setzt, kann für den anderen belebend, aktivierend und gesund sein.

Eine pauschale Antwort – und eine pauschale Anti-Stress-Lösung – kann es nicht geben.

Finden Sie Ihr individuelles Stressmanagement

Mit dem persolog®Stress-Modell ist ein solch individuelles Stressmanagement ermöglicht: Ein Modell, welches auf der Prämisse beruht, dass die Entstehung von Stress eine hochgradig persönliche Angelegenheit ist. Ein Modell, welches zudem davon ausgeht, dass auch die Bewältigung von Stress bei jedem Menschen völlig unterschiedlich abläuft.

Bild von: Evan Kurbyn

Wie verhilft mir das Persolog Stress Modell, meinen Stress zu reduzieren?

Wenn Sie die Ursachen von Ihrem Stress und jene Ihrer Kunden, Ihrer Mitarbeiter, Kollegen oder Freunde besser verstehen und aus individueller Perspektive erkennen wollen, lege ich Ihnen dieses wertvolles Seminar besonders ans Herz.

Meine Klienten sind immer wieder erstaunt und begeistert, wie gut die Ergebnisse der Profil-Fragebogen ihre persönlichen Stressoren und Ihren individuellen Umgang mit Stress treffen.

Das Persolog Stress Modell birgt beachtliche Vorteile:

  • Sie finden heraus, was Ihre persönlichen Stressoren sind und wann Sie non- produktiv mit diesen Reizen umgehen.
  • Sie entwickeln Ihre ganz eigene Strategie, wie Sie wieder aus dem non- produktiven Modus herauskommen und am besten gar nicht erst in diesen verfallen.
  • Sie bekommen Methoden an die Hand, wie Sie dauerhaft gelassener werden. 

Das Stress-Modell kann im Einzelcoaching oder in einem 2-Tage Workshop für Teams und Gruppen durchgeführt werden.

Erkennen Sie einen wichtigen Teil Ihres Lebensmechanismus.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

Herzlichst

Ihre

Tanja Rug

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild von: Deniz Altindas

Titelbild von: Nikko Macaspac